Zwei Radfahrer fahren entlang der Donau am Donauradweg in Au an der Donau.

Danube.Pearls

Danube.Pearls

Netzwerk für nachhaltige Mobilität und Tourismus entlang der Donau

Die Donau ist ein vielversprechendes und unkonventionelles Reiseziel, das keine Grenzen kennt. Mit 2.888 km von der Quelle bis zum Delta ist die Donau der zweitlängste Fluss Europas und verbindet eine Fülle von Menschen, Kulturen und Ländern. Jeder Abschnitt des Flusses hat seine eigene magische Anziehungskraft: von beeindruckenden Naturwundern über architektonische Zeugen einer reichen und turbulenten Vergangenheit bis hin zu charmanten Dörfern und pulsierenden Metropolen am Ufer der Donau. Die außergewöhnlichen Attraktionen entlang der Donau reihen sich wie eine Perlenkette aneinander. 

Eine Frau auf einer Donautypischen Zille in Oberösterreich

Danube.Pearls

11 Destinationen aus 8 Ländern wollen das grenzenlose Potenzial der Donau gemeinsam nutzen und Touristen die Möglichkeit bieten, die Donauregion sanft zu erkunden. Die Donau gibt die Richtung vor und ebnet den Weg für Entdeckungsreisen mit abwechslungsreichen und sanften Mobilitätsangeboten. Erkunden Sie die europäische Lebensader aus verschiedenen Perspektiven:

  • mit dem Zug,
  • mit dem Fahrrad entlang des Donauradwegs
  • oder mit dem Kanu, Kajak, uvm.
Zu den Danube.Pearls

Wir stehen mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie mehr über die Danube.Pearls erfahren wollen

Wir freuen uns über Ihre

unverbindliche Anfrage

Sie wünschen kostenlos und unverbindlich persönliche Unterlagen?

Hier geht es zur

Gratis-Prospektbestellung

Diese Website wurde im Rahmen des Interreg Projektes Transdanube.Pearls - Network for Sustainable Mobility along the Danube entwickelt. Project co-funded by European Union Funds (ERDF, IPA). Weitere Informationen zum Projekt: www.interreg-danube.eu/approved-projects/transdanube-pearls  

Das Pan-Europäische Programm für Verkehr, Umwelt und Gesundheit - THE PEP  (Transport Health Environment Pan-European Programme) ist ein politscher, sektorübergreifender und zwischenstaatlicher Rahmen zur Förderung sauberer, sicherer und gesunder Mobilität in der UNECE-WHO-Region. Die Unterstützung, der in THE PEP vertretenen Ministerien für Verkehr, Gesundheit und Umwelt, war entscheidend für die erfolgreiche Umsetzung des ehrgeizigen Arbeitsprogramms des Projekts und wird auch für die künftige Arbeit des Danube.Pearls-Netzwerks hilfreich sein. Weitere Informationen finden Sie auf der THE PEP-Website.

Radfahrer steigen aus einer der vielen Radfaehren an der Donau

ARGE Danube.Pearls

c/o WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH
Lindengasse 9
4040 Linz - Austria

+43 732 72 77 800
info@donauregion.at
www.danubepearls.eu