Zwei Radfahrer fahren entlang der Donau am Donauradweg in Au an der Donau.

Urlaub

Urlaub an und auf der Donau

Der Donauraum bietet viele Möglichkeiten, sich entlang und auf dem Fluss zu bewegen. Auf dieser Seite finden Sie 3 Pauschalangebote für eine Donaureise. Lassen Sie sich zu einer autofreien Donaureise inspirieren.

Die Devin Burg in der Slowakei

Auf Römerspuren entlang der Donau

Die Donau als zweitlängster Fluss Europas diente den Römern als wichtige Handelsroute für Felle, Holz, Wein, Salz und andere Waren. Entsprechend gründeten sie entlang des Stromes zahlreiche Siedlungen und Städte. Folgen auch Sie dieser europäischen Lebensader auf einer Spurensuche nach römischen und anderen Kulturschätzen in den Danube.Pearls – durch grandiose Landschaften und über sieben Länder hinweg: vom vertrauten Niederösterreich über Sopron, slowenische Schlösser und das festungsbewehrte Osijek ins »serbische Pompeji« und zum Eisernen Tor.

Qualifizierte, deutschsprechende Reiseleitung durch Dr. Claudia-Maria Behling

Programm

1. Tag, Carnuntum und Römersteinbruch in Österreich
2. Tag, Sopron und Fertőd in Ungarn
3. Tag, Schlösser Grad und Murska Sobota in Slowenien 
4. Tag, Pécs in Ungarn
5. Tag, Osijek und Vukovar in Kroatien
6. Tag, Belgrad und die römische Stadt Viminacium in Serbien
7. Tag, Burg Golubac, Turnu Severin und  Băile Herculane in Rumänien
8. Tag, Bootsfahrt zum Eisernen Tor und zur Trajanstafel
9. Tag, Szeged und Budapest mit dem „Aquincum museum“ in Ungarn 
10. Tag, Gorsium und Burg Devín in der Slowakei

Änderungen im Programmablauf vorbehalten! 

Termin: 1.­10. September 2019 
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen 

Preis: ab € 1.699,-/Person
 

Services

  • Fahrt ab/bis Wien* im modernen Reisebus
  • 9 Nächtigungen inkl. Frühstück in guten Hotels (***/****)
  • 5 Mittagessen, 1 Bio-Jause und  8 Abendessen
  • Geführte Stadtbesichtigungen in Sopron, Szombathely, Pécs, Osijek, Belgrad, Băile Herculane und in Szeged 
  • Weinverkostung in Rust u. im Schloss Grad, Sektverkostung in Pécs
  • Eintritte inkl. Führungen: römisches Stadtviertel von Carnuntum inkl. Honigwein­Verkostung, Schloss Fertőd, Römersteinbruch St. Margarethen, römisches Lapidarium in Sopron, Iseum Savariense in Szombathely, Cella Septichora in Pécs, Schloss Grad und Schloss Murska Sobota, Ausgrabungsstätte Vučedol, römische Stadt Viminacium, Burg Golubac, Aquincum Museum und Hercules Villa in Budapest, Burg Devín
  • Bootsfahrt auf der Donau zum Eisernen Tor und zur Trajanstafel

*auf Anfrage: für Gäste aus anderen österr. Bundesländern bieten wir gerne ein Paket zum Sonderpreis für An- und Abreise an!

Für mehr Information:

Rail Tours Touristik GmbH, Am Hauptbahnhof 2, AT­1100 Wien
+43 664 617 36 06, daria.sokolowska(at)railtours.oebb.at,www.railtours.at 

Zum Angebot
Radfahrer auf der Eurovelo 6 Route im Eisernen Tor

3 Länder, 2 Hauptstädte, 1 Fluss

Donauradtour von Budapest nach Kladovo

Ausgehend von der pulsierenden Stadt Budapest führt Sie die Reise in Richtung Süden und durch charmante Dörfer, in denen Sie in die Tradition der ungarischen Küche eintauchen können. Gönnen Sie sich eine Pause in einem Spa oder besuchen Sie eines der kleinen, lustigen Museen entlang der Route, wie das Paprika-Museum in Kalocsa. Weiter geht es Richtung Kroatien, wo Sie einige der großartigen lokalen Weine genießen können und in den Museen etwas über die Geschichte lernen können. Nach dem Zwischenstopp in Kroatien beenden Sie die erste Etappe in der serbischen Stadt Novi Sad. Der zweite Teil der Reise beginnt in Belgrad und führt entlang der mächtigen Donau zur rumänischen Grenze, an die Stelle wo der Fluss am breitesten, engsten und tiefsten ist. Hier wechseln sich im Gleichklang mit den Flussbiegungen beeindruckende Schluchten und vielfältige Landschaften ab und machen diesen Abschnitt zu einem der schönsten Strecken entlang der gesamten Route.

Services

  • Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück
  • Gepäcktransport
  • Karten (gedruckt und digital)
  • Trekkingräder inkl. Satteltaschen

Optional

  • Geführte Radtouren in Budapest, Novi Sad und Belgrad
  • Backup-Van-Unterstützung

Preis ab € 690,-/Person

Für mehr Information:

iBike Belgrade d.o.o., Brace Krsmanovic 5, RS-11000 Belgrade  
+381 66 900 83 86, info(at)ibikebelgrade.com, www.ibikebelgrade.com 

Radfahrer auf der Radtour von Budapest nach Belgrad

“TERRA INCOGNITA“ – unbekannte Donau

Großartige Kontraste erwarten Sie bei dieser Radreise! Nationalparks, die endlose Puszta um den prächtigen Dom von Kalocsa, das barocke Osijek in Kroatien und vieles mehr. Bekannte Ziele sind auch Novi Sad oder Belgrad. Begleitet wird die Reise von einem erfahrenen, ortskundigen Guide.

Anreisetermine 
Samstags 18. Mai & 8. Juni 2019
Zuschlag Einzelz. + € 150,-
E­Bike + € 70.-

Programm

Samstag, Anreise nach Budapest 

Sonntag, Ráckeve in Ungarn (40 km)

Montag, Kalocsa in Ungarn (60 km) 

Dienstag, Mohács in Ungarn (55/80 km) 

Mittwoch, Osijek in Kroatien (61 km) 

Donnerstag, Novi Sad in Serbien (75 km)

Freitag, Belgrad in Serbien (26 km) 

 

Preis: ab €939,-/person

Services

  • 7x ÜN/Halbpension
  • Österreichische Reiseleitung und Mitfahrt im Begleitbus ab Mittag
  • Gepäckservice Budapest – Belgrad  inkl. Haftung bis € 700,–/P.
  • 4x Transferfahrt (Mohács ­ Udvar,  Osijek - Erdut, Plankenburg - Novi Sad, Novi Sad - Zemun)
  • Rücktransfer Belgrad - Budapest
  • Geführte Stadtrundgänge und Burgführungen im Burgviertel Budapest, Mohács, Osijek, Novi Sad, Belgrad 
  • Infopaket mit Tourenkarte
  • Leihrad + Satteltasche
  • 7­ Tage ­Servicetelefon

Für mehr Information:

Donau Touristik GmbH, Lederergasse 4­12, AT­4010 Linz 
+43 732 2080, office(at)donautouristik.com, www.donaureisen.at 

Zum Angebot

Transdanube.Pearls

Diese Website wurde im Rahmen des Interreg Projektes Transdanube.Pearls - Network for Sustainable Mobility along the Danube entwickelt. Project co-funded by European Union Funds (ERDF, IPA). Weitere Informationen zum Projekt: www.interreg-danube.eu/approved-projects/transdanube-pearls

Transdanube.Pearls